Gesichtsmodel werden

Gesichtsmodel werden

Du verfolgst den Gedanken, Gesichtsmodel zu werden? Eigentlich eine tolle Idee!
Hast Du bereits recherchiert, welche Anforderungen Dein Gesicht erfüllen muss? Bisher noch nicht, gut; Dann werde ich Dir folgend die einzelnen Punkte, die wichtig sind, verraten.Der Oberbegriff lautet: Du musst ein kamerafähiges Gesicht haben
Damit ist Folgendes gemeint:
Deine Gesichtshaut muss absolut frei sein von Unreinheiten und Narben. Dazu müssen die Proportionen perfekt sein. Deine Augen sowie die Nase und der Mund müssen eine perfekte Harmonie ergeben. Manchmal aber werden für bestimmte Kampagnen markante Gesichter gesucht, bei denen es nicht auf die absolute Perfektion ankommt. Bei ihnen steht die Aussagekraft im Vordergrund.
Wichtig ist auch, dass Du Dein Gesicht trainierst. Damit ist gemeint, dass Du an Deiner Mimik arbeitest. Eine gepflegte Haut sowie perfekt gepflegte und frisierte Haare verstehen sich von selbst.
Generell geht es um eine außerordentliche Gesichtssymmetrie und ein ausdrucksstarkes Gesicht mit hohem Wiedererkennungswert. Deswegen legen Agenturen und Agenten auch immer viel Wert auf eine offene und positive Ausstrahlung.

Wie erhältst Du die ersten Aufträge?

gesicht model werdenAls Erstes musst Du ein Portfolio mit professionellen und aussagekräftigen Bildern Deines Gesichts erstellen. Für die Fotos solltest Du einen professionellen und auf Porträtfotos spezialisierten Fotografen beauftragen. Die Fotos sollten Dein Gesicht ungeschminkt aber auch mit Schminke (Tages- und Abend-Make-Up) abbilden. Wenn Du magst, und einen guten Visagisten kennst, der Dein Gesicht verwandelt, kannst Du auch die Vielseitigkeit Deines Gesichts unter Beweis stellen.
Jetzt beginnt der Weg der Sichtungen. Du zeigst Deine Mappe (Setcard) mehreren Modelagenturen, damit Du in die Kartei aufgenommen werden kannst. Vorher solltest Du Dich aber über den Kundenstock der Agentur informieren, um zu wissen, dass deren Kunden auch Gesichtmodels suchen. Nimmst Du telefonischen Kontakt zu den Agenturen auf, solltest Du freundlich aber mit Nachdruck auf einen persönlichen Vorstellungstermin bestehen.

Jetzt Bewerben

Eine erfolgreiche Karriere starten

Du solltest Dir bewusst sein, dass Dein Gesicht Dein Kapital ist. Deswegen sind ausreichend Schlaf, eine gesunde Ernährung und Softskills wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit aber auch Lernfähigkeit und Durchsetzungsvermögen unabdingbar.
Deine Arbeit als Gesichtsmodel solltest Du zumindest anfangs als Nebenerwerb sehen. Wenn Du mehr möchtest, ist der Umzug in eine Medienstadt wegen der vielen Kontaktmöglichkeiten anzuraten. Wenn es richtig gut läuft, sind Städte wie Los Angeles, Atlanta San Francisco, New York oder Boston natürlich am besten. Es sollte Dir aber bewusst sein, dass Dir bis dahin meistens ein langer und auch beschwerlicher Weg bevorsteht.

Jetzt Bewerben
Wenn euch der Beitrag über „Gesichtsmodel Models“   hier auf der Seite gefallen hat, würde ich mich natürlich sehr über ein Like auf unserer Facebook Fanpage freuen.
2 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 5 (2 votes, average: 5,00 out of 5)
You need to be a registered member to rate this post.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.